Di, 20.11.2018 – 20.30 Uhr     Jazz im Pappelgarten

GILAD HEKSELMAN‘S ZUPEROCTAVE

Zuperoctave ist ein All Star Trio um Gilad Hekselman, der uns im Pappelgarten schon 2017 atemlos machte.

Er ist wohl momentan der einflussreichste Jazzgitarrist der Post-Metheny-Generation.

Nicht umsonst reisten bei seinem letzten Konzert im Pappelgarten etliche Musikstudenten extra aus Basel an, um ihn live zu erleben! 

Das basslose Trio verwendet allerlei  Elektronik für ein sehr variables Klangspektrum.

Aaron Parks wurde als 18 jähriger bekannt als Pianist von Trompeter Terence Blanchard, mit dem er dann 4 Alben aufnahm.

Außerdem arbeitete er mit Christian Scott, Ambrose Akinmusire, Kurt Rosenwinckel, Joshua Redman, Billy Hart, etc.

Kendrick Scott tourte ebenfalls mit Blanchard, aber auch mit Herbie Hancock, den Crusaders, Beyonce und vielen anderen.

 Zusammen kreieren die drei, quasi zurück in die Zukunft spielend, einen retro-futuristischen Sound, der in der Jazzhistorie auf Spurensuche geht und zugleich auf neuen Wegen wandelt.

 

Besetzung:

Gilad Hekselman (guitar)

Aaron Parks (piano & keys)

Kendrick Scott (drums) 

 

Einlass: 19.45 Uhr